1. SKK Haßfurt e. V.
Kegeln - Ein Sport für Jung und Alt

Über uns

Der Verein

Der 1. Sportkegelklub (SKK) Haßfurt e. V. wurde am 15.06.1954 gegründet und spielte ab der Saison 1954/55 auf der Kegelbahn im Wildbad. Schon nach kurzer Zeit konnten die zwei gemeldeten Mannschaften die ersten Erfolge und Meisterschaften in den Ligen des KV Schweinfurt und Umgebung verbuchen.

1962 übernham der 1. SKK Haßfurt e. V. für den SKK "Bergluft" e. V. aus Stadtlauringen die Patenschaft.

Im Jahre 1972 wurde der Keglerverein Haßberge-Steigerwald e. V. gegründet. Ab diesem Zeitpunkt war es für den Mitbegründer natürlich selbstverständlich seine Vergleichswettkämpfe in den dortigen Ligen zu bestreiten.

Die 1. Männermannschaft schaffte im Jahre 1984 den bis dato größten Erfolg und konnte sich über den Aufstieg in die Regionalliga erfreuen. Nach ein paar Jahren in der Bezirksoberliga gelang der Aufstieg in die Regionalliga erneut im Jahre 2000.

Mit dem Neubau einer eigenen Kegelsportanlage wurde im Jahr 2006 das größte und teuerste Projekt der Vereinsgeschichte in Angriff genommen. Durch unzählige Helferstunden und dem unermüdlichen Einsatz der Vereinsmitglieder konnte diese Aufgabe bewältigt werden.

Der 1. Frauenmannschaft gelang erstmals im Jahr 2010 der Sprung in die Regionalliga. Doch die 1. Männermannschaft ließ nicht lange auf sich warten und kehrte im Jahr 2011 zum wiederholten Male auf regionale Ebene zurück.

 

Vorstandschaft


 

Martin Finger, Sabine Bopp, Heiko Schneider, Julia Stephan, Wolfgang Frantzen, Sebastian Glückert, Rüdiger Weinmann,  Claudia Glückert (1. Vorsitzende), Peter Glückert, Ann-Kathrin Hunger, Michael Hunger, Anna-Maria Rumpel, Heiko Stephan, Ralf Glückert (im Bild v. l. n. r.)

Im Bild fehlt:   Sebastian Wolf

Unsere Vorstandschaft kümmert sich um alle Belange rund um den Sport, unsere Veranstaltungen und natürlich dem gesellschaftlichem Miteinander.

 

Gründungsmitglieder


 

 

Bisherige Vorstände

15.06.1954 - 06.06.1957

Fritz Zetzsche

06.06.1957 - 24.07.1968

Adam Greich

24.07.1968 - 06.01.1988

Max Jäger

06.01.1988 - 31.03.1996

Gerhard Veith

31.03.1996 - 19.01.2003

Norbert Trapp

19.01.2003 - 27.02.2009

Thomas Stubenrauch

seit 27.02.2009

Claudia Glückert